Willkommen am Röblinsee

Wir begrüßen Sie herzlich bei ihrem Ausflug in die Wasserstadt Fürstenberg an der Havel. Auf dieser Website wollen wir ihnen Informationen rund um unseren Campingplatz zur Verfügung stellen.
                                        Ihr Team vom Campingplatz "Am Röblinsee"
                                                                     Familie Kietzmann.



Fürstenberg und die Mecklenburgische Seenplatte

Nur ca. 80 km nördlich von unserer Hauptstadt Berlin liegt Fürstenberg an der Havel inselartig zwischen dem Schwedt-, Baalen- und Röblinsee. Die drei fischreichen Seen, durch die Havel verbunden, sind wie viele Seen in unserer ansonsten waldreichen Gegend nur ein kleiner Teil des riesigen Gewässersystems - der Mecklenburgischen Seenplatte. 
Fürstenberg wurde ca. 1300 erstmals urkundlich erwähnt und wer will findet überall in der Stadt noch Spuren der Vergangenheit: solche der mittelalterlichen Zeit, z.B. der Burg, dem Schloß, unserer Kirche und dem ziegelroten Zollhaus. Aber es lassen sich auch jene Spuren der neuzeitlichen dunklen Weltkriegsepoche finden, wie das damalige K.Z. und der heutigen Gedenkstätte Ravensbrück.
Abgesehen von dieser unmenschlichen Epoche war unsere Kleinstadt schon immer ein Ort der Erholung und Entspannung. Jeder der gerne in und mit der Natur unterwegs ist, findet hier sein kleines Erlebnis: ob ein Sonnenaufgang über den Seen, Wiesen und Lichtungen, ein Bad in den klaren kühlen Waldseen oder einfach ausgedehnten Spaziergängen unter dem Blätterdach des Waldes. Unsere Natur hält immer etwas zu entdecken und zu erleben bereit, was jedem selbst erst in der Ruhe der Betrachtung bewußt wird und mit Glück nehmen wir uns als ein Teil dessen wahr und haben Grund zur Freude.